Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/schriftverkehr

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Das 1. Mal

Die erste virtuelle Begegnung zwischen dem Kopfkino und Holly verlief nur einseitig belustigend. Das Kopfkino stellte sich artig mit"Hallo, ich bin der...und komme aus München und du ?" vor. Holly packte die Gelegenheit, die sich ihrem, mitunter eigenartigen, Humor bot beim Schopf und das Kopfkino bei seiner Ehre und antwortete:"Ich nicht."

Das Kopfkino, ohnehin schon etwas entnervt ob einer sinnentleerten Fernsehsendung , erwiderte sehr pikiert:"Ach daher weht der Wind. Dann noch viel Spaß beim Verblöden!"

Holly war erst einmal wie vom Donner gerührt, vestand sie doch nicht, wie jemand, der einen so klangvollen Namen hatte, so wenig Humor besitzen konnte.

Sie fasste sich ein Herz, schrieb das Kopfkino noch einmal an und entschuldigte sich förmlich .Dann wurde ihr erklärt, was die Verstimmung ausgelöst hatte und sie war es zufrieden .

Heute sind die beiden ein Herz und eine Seele - sie teilen sich nicht nur ein Passwort sondern auch die neuesten Begebenheiten mit.

Und wenn sie nicht gestorben sind, dann posten sie noch heute. 

18.5.08 16:26
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung